Flusskreuzfahrten | Deutschland, Frankreich

Perlen des Neckartals

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Stuttgart

Sie reisen bequem am Morgen mit dem Bus vorbei an Chemnitz in die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg,nach Stuttgart. Bei einer Stadtrundfahrt genießen Sie die Fahrt über die Panoramastraßen und den Blick auf die Stuttgarter Kulturmeile. Zudem erkunden Sie das historische Zentrum zu Fuß. Am frühen Abend empfängt Sie die Besatzung der „MS Victor Hugo“ mit einem Begrüßungsdrink. Genießen Sie das erste Abendessen an Bord. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Stuttgart.

2. Tag: Stuttgart – Ludwigsburg    

Nach dem Frühstück legt Ihr Schiff ab und durchfährt mit dem Neckartal einen der schönsten Flussläufe Deutschlands. Das barocke Gesamtkunstwerk Ludwigsburg erreichen Sie gegen Mittag. Nach dem Mittagessen führt Sie Ihr Ausflug zum Residenzschloss Ludwigsburg. Das Schloss wurde Anfang des 18. Jhd. unter Herzog Eberhard Ludwig im Stil des Barock nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles errichtet. Es ist eine der größten und schönsten barocken Schlossanlagen Deutschlands. Sie besichtigen das Schloss, welches in seinen zahlreichen Räumen und Prunksälen auch Elemente der Stilrichtungen Rokoko und des Neoklassizismus zeigt. Spätabends legt Ihr Schiff in Richtung Heilbronn ab.

3. Tag: Heilbronn – Eberbach    

Ihr Reisebus erwartet Sie nach dem Frühstück und Sie starten zur Besichtigung des Klosters Maulbronn. In fast 400 Jahren haben die Mönche des Klosters eine einzigartige Klosteranlage geschaffen und die umliegende Kulturlandschaft entscheidend geprägt. Die ehemalige Zisterzienserabtei ist nicht nur die am besten erhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen, sondern auch ein repräsentatives Werk der mittelalterlichen Architektur und seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe. Zum Mittagessen kommen Sie zurück an Bord und „MS Victor Hugo“ setzt ihre Fahrt mit Kurs auf Eberbach fort. Wie wäre es heute Abend mit einem kleinen Bummel durch die historische Altstadt mit ihrer mittelalterlichen Stadtbefestigung?

4. Tag: Eberbach – Heidelberg – Straßburg

In der Nacht hat Ihr Schiff Kurs auf Heidelberg genommen und macht am frühen Morgen dort fest. Der Vormittag steht ganz im Zeichen dieser wunderschönen Stadt. Heidelberg am Neckar ist sicherlich die Stadt, die die deutschen Romantiker des 19. Jahrhunderts am meisten inspirierte. Dies machte sie zum Mythos und zu einer der Vorzeigestädte der deutschen Romantik. Zusammen mit einem Gästeführer lernen Sie das berühmte Schloss und die wunderschöne Altstadt kennen. Anschließend bleibt Ihnen noch etwas Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie rechtzeitig zum Mittagessen zurück zum Schiff bummeln. Am Nachmittag gleiten Sie auf dem Neckar in Richtung Mannheim. Ab hier kreuzen Sie rheinaufwärts in Richtung Straßburg.

5. Tag: Straßburg – Rückreise

Am Morgen legt Ihr Schiff im elsässischen Straßburg an. Nach der Ausschiffung erfolgt die Rückreise vorbei an Nürnberg. Erste Rückankunft ab ca. 18:00 Uhr.

Schiffsbeschreibung

„MS Victor Hugo“ – 4-Anker: Das 2019 komplett neu gestaltete und elegant ausgestattete Schiff fährt für die Reederei CroisiEurope. Alle Kabinen verfügen über 2 untere Betten, Klimaanlage, DU/WC, Fön, TV, Safe, ein großes Panoramafenster (auf dem Oberdeck mit Frischlufteinlass) und kostenfreies WiFi. Die Mahlzeiten werden in einer Sitzung im Restaurant eingenommen (Frühstücksbuffet, am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen). Seite 160.

MS Victor Hugo

Deckplan

Termine und Preise

Anreisetag: Mi., 27.09.2023
5 Tage
BUSDoppelkabine Hauptdeck achtern
ab 1.235,– EUR   buchbar
Doppelkabine Hauptdeck
ab 1.315,– EUR   buchbar
Doppelkabine Oberdeck
ab 1.523,– EUR   buchbar
Einzelkabine Hauptdeck
ab 1.663,– EUR   buchbar
Einzelkabine Oberdeck
ab 1.871,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 01.10.2023
5 Tage
ab 1.235,– EUR